Versandverpackung für Flaschenbier

Versandverpackung für Flaschenbier

Normalerweise halten wir uns bei Lebensmittelverpackungen zurück – bei hochwertigen Getränken machen wir aber gerne mal eine Ausnahme…

Die Aufgabenstellung einer Agentur war es, für exklusives, in Bayern gebrautes und in 0,33-Liter-Flaschen abgefülltes Bier eine hochwertige und sichere Transport- und gleichzeitig Präsentationsverpackung zu entwickeln. Jeweils 24 Flaschen sollten pro Einheit verpackt werden; für Genießer in Südamerika.

Um diesen Anspruch zu gewährleisten, haben wir ein mehrteiliges Verpackungsset entwickelt:

Als Umkarton dient eine Wellpapp-Stanzverpackung nach Fefco 0427, die flachliegend – und damit platzsparend – angeliefert wird und problemlos selbst (ohne Klebeband) aufgebaut werden kann. Die Qualität ist zweiwellig und mit einer Kraftliner-Oberfläche, was eine angenehme und hochwertige Optik schafft. Diese Stanzverpackung ist von Grund auf bereits auf drei Seiten doppelwandig, und allein schon dadurch sehr stabil.
Die Flaschen selbst werden in ein zweiwelliges Wellpapp-Gefache gestellt. Dieses hat als zusätzlichen Schutz gegen seitliche Schläge ein umlaufendes Blindgefache.
Und um den Schutz gegen Schläge abzurunden wird oben und unten noch zusätzlich je ein zweiwelliges Ritzpolster eingelegt. Für das Ritzpolster oben und den Umkarton war ein Design-Druck vorgesehen.


← Zurück zu Übersicht